Über…

Klar…ich fahre kein kleines Auto, ich fliege gern, ich fahre ungern mit dem Bus, S-Bahn, U-Bahn, selbst mit der „großen“ Bahn ist das so eine Sache… zumindest in Deutschland… langweilig. Das ist aber nicht überall so… bunte Züge, dreckige Züge, schnelle Züge, komische Züge, Europa hat viel zu bieten und vor allem, man lernt ohne Stress Land und Leute kennen. Fast 20 Jahre wollte ich mit der Bahn nichts zu tun haben, aber nun habe ich dieses Verkehrsmittel neu für mich entdeckt…! Warum? Bunte Züge…! Ja…hört sich blöd an…stimmt aber! Bunte Züge und ein Servicegedanke der mich beeindruckt hat… und dann kam alles wieder… die 80iger… Deutsche Reichsbahn, volle Züge, Schnee, Dampfheizungen in den Personenzügen, Wodka in nicht geheizten Zügen bei -20°, Effie Briest…Lehrlinge, die mondän 1.Klasse reisen…zukünftige Eisenbahner des Volkes, Ingenieure vielleicht… Dann waren die 80iger auf einmal vorbei und es kam anders! Ob man jetzt leider sagen muss…nein…ein Abschnitt löste den Nächsten ab, neue Herausforderungen begannen… und nun das hier!