Ein Kaiserreich für die Bahn

‚Indien Ein Kaiserreich für die Bahn‘ könnte eigentlich der ‚Eisenbahnerlebnis‘ Reihe des Orell Füssli Verlages zugeordnet werden. Es wird aber ein anderes Konzept verfolgt.

Nun hat der Leser eine fast vollständige Transformation zu einem Bildband vor sich. Zwar führt noch eine Geschichte durch das Buch, auch wird die Geschichte der Bahn, das Umfeld beleuchtet, aber Mittelpunkt sind die Fotographien. Jedes Einzelne wird wird detailliert vom Autor/Fotographen erläutert.

Das Buch ist in guter Qualität bei eBay bzw. Amazon in diversen Ausgaben erhältlich.

Meine Meinung:

Gut, ich habe bis jetzt nicht viel über Indien und schon gar nicht über die Eisenbahn in Indien gewußt. Daran kann natürlich ein Bildband auch nicht viel ändern. Aber die fantastischen Bilder machen Lust auf mehr. Zwar werde ich nicht losziehen, um in Indien mit der Bahn zu fahren, doch es lohnt, sich tiefer mit Land und Leuten, und der Eisenbahn zu beschäftigen. Und das ist es doch, was Bücher bewirken sollen. Was soll ich sagen, ich habe jetzt mittlerweile alle Bände dieser Reihe und so kommen wir automatisch zu einer Empfehlung.

  • Titel: INDIEN – Ein Kaiserreich für die Bahn
    • Hardcover
  • Autor: Paul C.. Pet
  • Verlag: Orell Füssli Verlag Zürich und Schwäbisch Hall 1985
  • Ausgabe: Buchclub Ex Libris Zürich 1987

BEWERTUNG: * * * * *

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.