WOLSZTYNSKIE PAROWOZY

Wolsztynskie Parowozy wurde 2007 von Artur Skorupinski zum 100sten Jubiläum des Bahnbetriebswerkes Wolsztyn, Polen herausgegeben.

Im einleitenden Teil bringt uns der Autor dreisprachig (polnisch, deutsch, englisch) die Geschichte der Stadt Wolsztyn, der Region, der Kultur, des Bahnbetriebswerks näher. Im Hauptteil läßt uns der Autor mit seinen fantastischen Fotographien am Betrieb in und um das Bahnbetriebswerk teilhaben. Zeigt in Detailaufnahmen das Nebeneinander von Mensch und Maschine.

Das Buch ist leider weder bei eBay noch bei Amazon erhältlich.

Meine Meinung:

Wenn ich ehrlich bin, weiß ich nicht, wo dieses Buch her ist. Mein Vater hat seinen (Eisenbahn-) Keller aufgeräumt und da lag es dann, bereit dem Wertstoffkreislauf wieder zugeführt zu werden. Ich habe es gerettet! Die herausragenden Fotos haben mir es leicht gemacht, dem Buch einen Platz in einem meiner Regale frei zu machen. Erstaunlich ist, das ich noch nie etwas von Dampflokbetrieb in Wolsztyn, deutsch Wollstein, gehört habe. Und das, obwohl es von Berlin nur 2 1/2 Stunden entfernt liegt. Einen Besuch in Polen habe ich schon geplant, wenngleich ich sicherlich nicht dem jährliche Dampfloktreffen beiwohnen werde! Wen das auch interessiert schaue mal hier: www.parowozowniawolsztyn.pl Ich glaube, das ich nicht noch einmal betonen muss, das ich dieses Buch empfehle! Polskie Koleje Państwowe

  • Titel: WOLSZTYNSKIE PAROWOZY 100 lat Parowozowni w Wolsztynskie
    • Hardcover
  • Autor: Artur Skorupinski
  • Verlag: Wydawnictwo Fortes, 2007

BEWERTUNG:

Bewertung: 5 von 5.

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.