LOKOMOTIVBAU Rückschau eines Lokomotiv Konstrukteurs

1985 erschien LOKOMOTIVBAU Rückschau eines Lokomotiv Konstrukteurs im Motor Buch Verlag.

Der durch diverse Publikationen auf dem Gebiet der Eisenbahntechnik bekannte Autor Wolfgang Messerschmidt gibt dem Leser einen Einblick in sein ereignisreiches Leben.

Das Buch ist in guter Qualität bei eBay erhältlich. Leider teilweise viel zu teuer!

Meine Meinung:

Mit diesem Werk ließ/läßt uns Wolfgang Messerschmidt an seinem bemerkenswerten Leben teilhaben. Es ist schon interessant zu sehen, dass man alles erreichen kann, wenn man denn will. Schon als ich das erste Buch der ‚Raritäten Reihe‘ in die Hände bekam oder auch die Geschichte der italienischen Elektro und Diesel Lokomotiven, ich war fasziniert über das dargelegte Wissen. Doch das war es eigentlich nicht was mich gefesselt hat, sondern wie der Autor dieses Wissen darstellt. Und hier liegt seine große Stärke, er kann Wissen verständlich vermitteln. Für mich war dieses Buch zwar interessant, ob das aber auch für andere gilt?

Für mich ist der 1922 geborene Wolfgang Messerschmidt einer der großen deutsche Autoren, die sich mit der Eisenbahn beschäftigen. Dem ersten Beitrag von 1950 ‚Sorgen um Europas Transportwesen‘ (da mach ich mir heute auch große Gedanken) folgten 15 Bücher und unzählige Beiträge für Zeitungen zum Thema Lokomotiven. Leider ist Wolfgang Messerschmidt 2005 verstorben.

  • Titel: LOKOMOTIVBAU Rückschau eines Lokomotiv-Konstrukteurs
    • Hardcover, 132 Seiten
  • Autor: Wolfgang Messerschmidt
  • Verlag: Motorbuch Verlag Stuttgart, (Buch- und Verlagshaus Paul Pietsch GmbH &Co KG), 1985

BEWERTUNG:

Bewertung: 4.5 von 5.

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.